Vattenfall Ladekarte

Vattenfall Ladekarte

Mit uns haben Sie unterwegs gute Karten: Die Vattenfall Ladekarte bietet Ihnen Zugang zu allen öffentlichen Ladestationen des Vattenfall Ladenetzwerks.

So funktioniert die Vattenfall Ladekarte

Um Ihr Elektroauto im Vattenfall Ladenetzwerk zu „tanken“, benötigen Sie die Vattenfall Ladekarte. Sie kann für alle öffentlich zugänglichen Ladeeinrichtungen des Vattenfall Ladenetzwerkes sowie für Ihre Vattenfall Ladebox Smart verwendet werden. Soweit Dritte (z. B. Ihr Arbeitgeber) ihre Ladeeinrichtung auch für die Nutzung Ihrer Vattenfall Ladekarte freischalten, können Sie die Ladekarte auch an der Ladeeinrichtung dieses Dritten nutzen.

Als Kunde können Sie Ihre einzelnen Ladevorgänge jederzeit im Kundenportal einsehen. Soweit Sie im Vattenfall Ladenetzwerk die Ladeeinrichtung eines Roaming-Partners von Vattenfall genutzt haben, wird dieser Ladevorgang im Kundenportal zeitnah angezeigt.

Die Vergütung besteht aus folgenden Vergütungsbestandteilen:

Grundpreis:

0,00 €/Monat brutto pro Vattenfall Ladekarte

Der Grundpreis fällt für den ersten Kalendermonat der Vertragslaufzeit an, wenn dieser Vertrag vor dem 16. Kalendertag des Monats zustande kommt. Der Grundpreis fällt für den letzten Kalendermonat der Vertragslaufzeit an, wenn dieser Vertrag nach dem 15. Kalendertag des Monats endet.

 Serviceentgelt: in Cent pro einzelnem Ladevorgang, wird pro Ladevorgang jeweils in einem Einzelvertrag gesondert vereinbart
 Ladeentgelt: in ct/kWh, wird pro Ladevorgang jeweils in einem Einzelvertrag gesondert vereinbart
 Nutzungsentgelt: in ct/min, wird pro Ladevorgang jeweils in einem Einzelvertrag gesondert vereinbart

Bitte beachten Sie:
Der Vertrag, mit dem die Vattenfall Ladekarte zur Verfügung gestellt wird, stellt einen Rahmenvertrag dar. Für die einzelnen Ladevorgänge wird jeweils ein Einzelvertrag abgeschlossen. In diesem Einzelvertrag werden einzelne oder alle der folgenden Vergütungsbestandteile vereinbart: Serviceentgelt, Ladeentgelt, Nutzungsentgelt. Weder der Lieferant noch der Kunde haben Anspruch auf den Abschluss von Einzelverträgen.

Der Kunde ist verpflichtet, sich vor dem jeweiligen Ladevorgang über das bzw. den aktuell gültige(n), auf der Internetseite des Lieferanten veröffentlichte(n) Serviceentgelt, Ladeentgelt und/oder Nutzungsentgelt für einen Ladevorgang an der betreffenden Ladeeinrichtung zu informieren, bevor er den Ladevorgang startet. Nähere Erläuterungen dazu enthalten § 3 und § 5 der Allgemeinen Bedingungen der Vattenfall Europe Innovation GmbH für das Produkt „Vattenfall Ladekarte“ für Privat- und Gewerbekunden. ( Allgemeine Geschäftsbedingungen Vattenfall Ladekarte )

Die Ausstellung einer 1. und 2. Ladekarte ist kostenlos. Die Ausstellung einer 3. und jeder weiteren Ladekarte sowie von (Ersatz-)Ladekarten kostet einmalig 5 Euro (brutto).

Die Preise für Privat- und Gewerbe­kun­den verstehen sich einschließlich Steuern (Strom- und Umsatzsteuer). Der Nettobetrag und die Umsatzsteuer werden zur Information der Gewerbekunden zusätzlich separat ausgewiesen.

Geringfügige Rundungsdifferenzen können auftreten.

Der Rahmenvertrag hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten. Er verlängert sich automatisch um jeweils einen weiteren Monat, wenn er nicht nach § 14 der Allgemeinen Bedingungen der Vattenfall Europe Innovation GmbH für das Produkt „Vattenfall Ladekarte“ für Privat- und Gewerbekunden ( Allgemeine Geschäftsbedingungen Vattenfall Ladekarte ) gekündigt wird.

Sie haben Rückfragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns aus:

per Telefon: 0800 – 2 335 335 (kostenfrei)
(Montag – Freitag, 8 – 18 Uhr)
per E-Mail an: emobility@vattenfall.de

oder per Post über:
Vattenfall Europe Innovation GmbH
Postfach 44 06 44
12006 Berlin

Allgemeine Bedingungen der Vattenfall Europe Innovation GmbH für das Produkt „Vattenfall Ladekarte“ für Privat- und Gewerbekunden

  • PDF | 317 KB Allgemeine Geschäftsbedingungen Vattenfall Ladekarte
  • Nur für Verbraucher: Muster-Widerrufsformular

  • PDF | 102 KB Widerrufsbelehrung Ladekarte
  • Sie zahlen nur für die Ladung Ihres Elektromobils selbst und haben keine monatlichen Gebühren. Sie sind frei und flexibel.

    Die öffentlichen Ladestationen von Vattenfall verwenden immer 100 % Ökostrom.

    Geeignet für Ladekabel mit Typ-2-Stecker sowie für die Nutzung der DC-Lademöglichkeiten in Berlin und Hamburg.

    Einfach bestellen

    Sie fahren mit einem privaten Elektroauto oder nur geschäftlich? Für beide Fälle können Sie unsere Vattenfall Ladekarte bestellen.
    Diese erhalten Sie innerhalb von 5 Werktagen nach Bestelleingang und können sie sofort verwenden.

    ¹Der Grundpreis fällt für den ersten Kalendermonat der Vertragslaufzeit an, wenn dieser Vertrag vor dem 16. Kalendertag des Monats zustande kommt. Der Grundpreis fällt für den letzten Kalendermonat der Vertragslaufzeit an, wenn dieser Vertrag nach dem 15. Kalendertag des Monats endet.

    ²Dieser Vertrag, mit dem die Vattenfall Ladekarte zur Verfügung gestellt wird, stellt einen Rahmenvertrag dar. Für die einzelnen Ladevorgänge wird jeweils ein Einzelvertrag abgeschlossen. In diesem Einzelvertrag werden einzelne oder alle der folgenden Vergütungsbestandteile vereinbart: Serviceentgelt, Ladeentgelt, Nutzungsentgelt. Weder der Lieferant noch der Kunde haben Anspruch auf den Abschluss von Einzelverträgen.