Richtig aufladen

Richtig aufladen

Das Laden funktioniert ohne weiteres Zutun: RFID-Karte vor das Symbol halten, Stecker in die Ladebox und der Ladevorgang beginnt.

Das Laden funktioniert ohne weiteres Zutun

Stecker in die Vattenfall Ladebox und der Ladevorgang beginnt. Die Leistung der Vattenfall Ladebox bestimmen Sie. Wählen Sie je nach Möglichkeit Ihres Stromanschlusses eine passende Ladebox aus. Ein Techniker von Vattenfall berät Sie gerne vor Ort. Nutzen Sie dazu unseren Sicherheitscheck.

Die La­de­ge­schwin­dig­keit ist von fol­gen­dem ab­hän­gig:

  • Die bereitgestellte Leistung der Ladebox, in der Regel von 3,7 bis 22 kW
  • Der Größe der Fahrzeugbatterie und
  • Der Ladeleistung des Fahrzeugs

Wieviel Zeit benötige ich zum Laden?

Je nach Größe der Batterie und der Ladeleistung unterscheiden sich die Dauer erheblich! Für 100 km Fahren bei einem angenommenen Verbrauch von 18 kWh/100 km benötigen Sie bei 22 kW ca. eine Stunde und ca. 5 Stunden bei 3,7 kW Ladeleistung.

Je größer die Batterie des Fahrzeuges, desto höher die Reichweite. Fahrzeuge bieten heute Batterien mit einer Kapazität von ca. 8 kWh bei Plug-in-Hybriden bis 100 kWh bei reinen Elektrofahrzeugen.

Die Ladeleistung  einer Ladebox der Fahrzeuge liegt zwischen

3,7 kW bis 22 kW, in Ausnahmen sogar bis 44 kW. Höhere Leistungen werden bei Schnellladesystemen mit Gleichstrom erreicht. 50 kW finden Sie heute an den öffentlichen Schnellladern.

Zukünftig werden höhere Leistungen angestrebt.

LASSEN SIE SICH INDIVIDUELL BERATEN

Vattenfall steht Ihnen für Fragen zur Elektromobilität gern zur Verfügung. Nutzen Sie unseren Top-Service und das Know-how unserer Experten.